Readspeaker Menü

Gremien zur Qualitätssicherung


Struktur2016



Ansprechpartner zur Studienberatung an der CGF

 

Die Studienberatung an der Chemisch-Geowissenschaftlichen Fakultät erfolgt mehrschichtig. Je nach Art des Problems oder der anfallenden Fragen können sich Studierende an die drei Fachschaften (Chemie, Geowissenschaften und Geographie), den Studiengangs-verantwortlichen ihres Studienfaches, den Studiendekan oder das Prüfungsamt wenden. Hier können Fragen organisatorischer Art wie beispielsweise zum Studienverlauf, Praktika, Leistungsanrechnungen etc. beantwortet werden, aber auch bei fachlichen Problemen helfen die Studierenden der Fachschaften oder die Studiengangsverantwortlichen weiter.

 

Die Ansprechpartner im Überblick

Die Fachschaftsräte der drei Bereiche sind die gewählte Vertretung der Studierenden an der CGF und ihrer Interessen. Sie arbeiten eng mit dem Studiendekan zusammen, erhalten die Ergebnisse der Systembefragungen und arbeiten daraufhin Änderungsvorschläge für die Prüfungssauschüsse oder den Fakultätsrat aus. In letzteren entsenden die Fachschaften Vertreter zur Mitbestimmung auf Fakultätsebene.

 

Fachschaft Chemie:                            Fachschaftsmail

                                                           Studentischer Tutor: Vivian Stefanow

 

Fachschaft Geographie:                     Fachschaftsmail

                                                          Studentischer Tutor: Thomas Reuss

 

Fachschaft Geowissenschaften:        Fachschaftsmail

                                                          Studentischer Tutor: Claudia Rebentisch     

 

Jeder Studiengang an der CGF wird von einem Studiengangsverantwortlichen betreut. Diese überprüfen, insbesondere anhand der Ergebnisse der Systembefragungen, den Aufbau und die inhaltliche Ausgestaltung des entsprechenden Studiengangs vor allem hinsichtlich der Studierbarkeit. Gemeinsam mit dem Studiendekan besprechen sie außerdem individuelle Problemfälle von Studierenden.

 

Das Prüfungsamt der Chemisch-Geowissenschaftlichen Fakultät ist die erste Anlaufstelle bei Fragen rund um Prüfungsordnungen, Leistungsanrechnungen und studienorganisatorischen Problemen aller Art. Durch das Prüfungsamt werden alle Beschlüsse der Gremien auf Ebene der Studierendenschaft umgesetzt.

Prüfungsamt:   Dr. Dubnack

                        Fr. Rotte

 

Universeller Ansprechpartner für alle studentischen Belange ist der Studiendekan der Fakultät. Er koordiniert alle Angelegenheiten die Studierendenschaft betreffend und berät bei komplexeren Problemstellungen. Er berichtet dem Fakultätsrat, den Studiengangsverantwortlichen und den Fachschaften über die Ergebnisse der Systembefragungen und diskutiert mit diesen gemeinsam über das daraus resultierende Vorgehen. Außerdem erfolgt über ihn die Abstimmung der drei Gremien, von denen er der Studienkommission vorsitzt. Der Studiendekan versteht sich zudem als das Sprachrohr der Studierenden im Fakultätsrat und berichtet dort zu Aspekten die Lehre der Fakultät betreffend.

Studiendekan:   Prof. Felix Schacher

Mitarbeiterin des Studiendekans: Carolin Thiel

 

Die Gremien der Fakultät - Der Weg eines Änderungsvorschlags zum Beschluss

Hat sich durch die Vorschläge von Studierenden, den Studiengangsverantwortlichen oder des Studiendekans sowie durch die Ergebnisse der Evaluationskultur Änderungsbedarf ergeben, sieht die Verfahrensweise an der Fakultät einen dreischrittigen Weg vor.

 

1. Prüfungsausschüsse

Häufige studentische Belange wie z.B. Härtefallanträge sowie Änderungen der Modulkataloge, Prüfungs- und Studienordnungen fallen in den Arbeitsbereich der Prüfungsausschüsse. Änderungsbedarf kann bestehen, wenn personelle Verantwortungen für Veranstaltungen an andere Kollegen übergehen und Namen und inhaltliche Schwerpunkte geändert werden müssen. Außerdem werden Hinweise von Studierenden sehr ernst genommen und daraufhin die Studierbarkeit der Studiengänge überprüft. Jeder Studiengang hat einen Prüfungsausschuss, der alle wichtigen Entscheidungen die Lehre betreffend fällt. An der Fakultät treffen sich regelmäßig (nach Bedarf, mind. aber zwei Mal im Jahr) die sechs Prüfungsausschüsse für die chemischen Studiengänge, fünf für die Studiengänge des Institutes für Geographie, drei Prüfungsausschüsse für die geowissenschaftlichen Studiengänge sowie ein Prüfungsausschuss für den Studiengang Materialwissenschaften. Jeder Prüfungsausschuss besteht aus vier Professoren und einem studentischen Vertreter. >>Zusammensetzung der Prüfungsauschüsse

 

2. Studienkommission

Wurden die nötigen Änderungen durch die Prüfungsausschüsse herausgestellt, beschließt die Studienkommission über diese, um den Fakultätsrat zu entlasten. In der Studienkommission sind fünf Professoren aus allen drei Fachgebieten vertreten, außerdem je ein studentischer Vertreter pro Bereich sowie die Leiterin des Prüfungsamtes. Den Vorsitz hat der Studiendekan. Die Studienkommission und die Prüfungsausschüsse sind beschlussfassende Gremien. >>Zusammensetzung der Studienkommission

 

3. Fakultätsrat

An der CGF befasst sich hauptsächlich der Fakultätsrat mit der Qualitätssicherung und -entwicklung im Bereich Studium und Lehre. Als letzte Instanz beschließt der Fakultätsrat die Änderungsbeschlüsse der Ausschüsse und Kommission. Daneben sind die Hauptaufgaben des Fakultätsrates die Haushaltsaufteilung sowie die personelle Besetzung von Stellen. Auch Berufungs-, Habilitations- oder Promotionsverfahren werden hier besprochen. Des Weiteren berichtet der Studiendekan regelmäßig zu bestimmten Aspekten die Lehre betreffend (z.B. Lehrbelastung). Sollte Bedarf zur Einrichtung weiterer institutsübergreifender Arbeitsgruppen bestehen, veranlasst der Fakultätsrat deren Gründung, so z.B. die Arbeitsgruppe Homepage. Der Fakultätsrat wählt zudem die Dekane der Fakultät. Der Dekan bzw. sein Stellvertreter, der Prodekan, sitzen dem Fakultätsrat vor und leiten dessen Sitzungen. Der Dekan vertritt die Fakultät nach außen und im Universitätssenat. Er hat Richtungskompetenz und kann Richtlinien für die gesamte Fakultät festlegen. Die Fakultätsratssitzung findet ein Mal pro Monat statt. Teilnehmer sind alle Professoren und Dozenten der Fakultät sowie die entsandten Vertreter der Fachschaften. Das Protokoll einer jeden Sitzung wird anschließend intern online gestellt. >>Zusammensetzung des Fakultätsrates

 


Weitere Programme zur Qualitätssicherung an der CGF

 

Projekt "ProQualität Lehre" (Projektlaufzeit 2012-2016)

An der Chemisch-Geowissenschaftlichen Fakultät sind vier Mitarbeiter mit der stetigen Verbesserung und Überprüfung der Qualität der Lehre beauftragt. Es gibt drei Mentoren für die Fachbereiche Chemie, Geographie und Geowissenschaften sowie eine Qualitätskoordinatorin, die alle Maßnahmen und Bemühungen der Mentoren institutsübergreifend abstimmt. Hauptaugenmerk des Arbeitsbereiches liegt auf der Studieneingangsphase. Durch neu entwickelte Vorkurse und Tutorien, Vortragsreihen und individuelle Beratung soll den Studierenden der Start an der Universität erleichtert werden. Aber auch die Studienabschlussphase bleibt nicht unbeachtet. Durch Konzepte zur Karriereplanung und -beratung sowie der Überarbeitung der Masterstudiengänge soll den Studierenden der Übergang in die Berufswelt oder Forschung erleichtert werden.

 

Mitarbeiter von PQL an der CGF:        Dr. Michele Hoffmann (Qualitätskoordinatorin)

                                                      Dr. Marian Busch (Mentor Chemie)

                                                      Matthias Händel (Mentor Geowissenschaften)

                                                      Josef Rademann (Mentor Geographie)

 

ERASMUS-Koordinatoren der CGF

An der Fakultät sind zwei Professoren mit der Betreuung von Studierenden beauftragt, die ein Auslandsstudium oder -praktikum anstreben. Sie helfen bei der Auswahl geeigneter Universitäten, bei den Bewerbungsverfahren sowie bei der Möglichkeit der Anrechnung von Leistungen. Neben Auslandsaufenthalten betreuen die Koordinatoren auch Gaststudenten an unserer Fakultät.

 

Studieren im Ausland:           Prof. Pohnert

                                          Prof. Viereck