Readspeaker Menü

Annahme als Doktorand

1. Schritt

Registrieren Sie sich bitte als Doktoranden-Anwärter im Doktorandenportal "doc-in". 
doc-in ist die Online-Verwaltung für Promotionsverfahren an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und begleitet Sie durch die gesamte Promotionsphase.

Hier muss jeder, der an der Jenaer Uni eine Promotion beginnen will, seine Stammdaten einmalig eingeben. Dieses elektronische Datenblatt bleibt über die gesamte Promotionszeit erhalten und wird sukzessive gefüllt: vom Antrag auf Annahme über die Immatrikulation bis hin zur Eröffnung des Promotionsverfahrens. So können sich Doktorandinnen und Doktoranden stets aktuell über Stand und Verlauf ihres Promotionsverfahrens informieren.

2. Schritt

Wählen Sie in doc-in "Antrag auf Annahme als Doktorand/-in", Sie werden dann Schritt für Schritt durch den Antrag geführt.
Drucken Sie nach der Eingabe aller Daten den fertigen Antrag und diese Betreuungsvereinbarung aus.

3. Schritt

Unterschreiben Sie den Antrag und die Betreuungsvereinbarung. Holen Sie dann die Unterschrift Ihres Betreuers/Ihrer Betreuerin ein.

4. Schritt

Reichen Sie folgende Unterlagen möglichst persönlich bei der Promotionsstelle der Fakultät ein:
- das von Ihnen und Ihrem Betreuer unterschriebene Antragsformular sowie die Betreuungsvereinbarung, die ebenfalls von Ihnen und Ihrem Betreuer unterschrieben sein muss
- eine amtlich beglaubigte Kopie Ihres Hochschulabschlusszeugnisses (bei Abschluss an der FSU Jena genügen einfache Kopien)

Bitte bringen Sie zur Anmeldung in der Promotionsstelle ein Personaldokument mit (Personalausweis, Reisepass, elektronischer Aufenthaltstitel).



Wichtig: Hinweise der ThULB zur Pflichtexemplarabgabe und Online-Publikation