Readspeaker Menü

Arbeitsgruppe Chemiedidaktik

Arbeitsgruppenleiter: Prof. Dr. Volker Woest Chemiedidaktik

Adresse: Friedrich-Schiller-Universität
               Arbeitsgruppe Chemiedidaktik
               August-Bebel-Straße 2
               07743 Jena

Homepage: http://www.chemiedidaktik.uni-jena.de/

Prof. Woest
Tel.:
03641 94849-0
E-Mail:

Raum: E005

Mitarbeiter
Tel.:
03641 94849 1/2
Fax:
03641 948492

Die Arbeitsgruppe Chemiedidaktik ist maßgeblich für die Ausbildung der Chemielehramtsstudenten (Gymnasium und Regelschule) verantwortlich. Ein wichtiges Arbeitsfeld der Chemiedidaktik in Jena ist die Verbesserung des Kontakts "Schule - Universität". Mit den kooperierenden Regelschulen und Gymnasien werden dabei insbesondere Projekte zum integrierten naturwissenschaftlichen Unterricht (Mensch-Natur-Technik, Naturwissenschaft und Technik) entwickelt, erprobt und evaluiert. Die Ergebnisse der entsprechenden Vorhaben konnten durch die Einrichtung eines Schülerlabors (gefördert seit 2003) und den Aufbau eines Mitteldeutschen Chemielehrerfortbildungszentrums (gefördert seit 2006) verstetigt werden.
In weiteren Forschungsprojekten bearbeitet die Chemiedidaktik Themenfelder aus den Bereichen Geschichte des Chemieunterrichts, Binnendifferenzierung und Lehrerprofessionalisierung. Die entsprechenden Projekte werden durch Qualifizierungsarbeiten (Promotionen, Examensarbeiten) begleitet und sind Ausbildungsbestandteil der 1. und 2. Phase der Lehrerausbildung. Der Fonds der Chemischen Industrie (FCI) und das Thüringer Kultusministerium unterstützen die verschiedenen Vorhaben.