15. Jenaer Sommerschule "Biophotonik"

Sommerschule für Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse findet vom 17.-21. Juni 2019 statt - Anmeldung ab sofort möglich
  • Veranstaltung

Meldung vom: 19. Februar 2019, 13:29 Uhr | Verfasser/in: Claudia Hilbert

Für naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse gibt es im Juni wieder einen besonderen Termin: Vom 17.-21. Juni findet die 15. Jenaer Sommerschule statt - diesmal unter dem Thema "Biophotonik". Auf dem Programm stehen wissenschaftliche Vorträge, Experimente, Instituts- und Firmenbesichtigungen, eine Tagesexkursion sowie einige Abendveranstaltungen. Ab sofort ist die Anmeldung möglich - und zwar unter: https://www.leibniz-ipht.de/institut/presse/termine/detail/jenaer-sommerschule-2019.html

Die Chemisch-Geowissenschaftliche Fakultät veranstaltet die Sommerschule in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Photonische Technologien (IPHT) und dem Beutenberg Campus e.V.

 

Kontakt

Prof. Dr. Jürgen Popp
Institut für Physikalische Chemie der Friedrich-Schiller-Universität Jena & Direktor Leibniz-Institut für Photonische Technologien
E-Mail: juergen.popp@uni-jena.de

Elisabeth Popp
Leibniz-Institut für Photonische Technologien
E-Mail: elisabeth.popp@leibniz-ipht.de

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang