Die Preisträger 2019

Preis für Nachwuchswissenschaftlerin Dr. Anja Träger...

...im Rahmen des Hochschullehrer-Nachwuchsworkshops der Fachgruppe Makromolekulare Chemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. (GDCh) am 23. und 24. September 2019.
Die Preisträger 2019
Foto: Evonik GmbH
  • Chemie
  • Preise & Personalia

Meldung vom: 28. Oktober 2019, 12:11 Uhr | Zur Original-Meldung

Aufgrund der hochkarätigen Kandidaten entschied sich die Jury, in diesem Jahr gleich drei Preise zu vergeben: Während der Reimund-Stadler-Preis an Junior-Professor André Gröschel von der Universität Duisburg-Essen ging, wurden Dr. Anja Träger (Friedrich-Schiller-Universität Jena) und Dr. Stefan Naumann (Universität Stuttgart) mit zwei Nachwuchswissenschaftlerpreisen ausgezeichnet.

Anja Träger stellte ihre Arbeiten zu dem Thema „Wie definierte Polymere bei der Überwindung von Hindernissen beim Gentransfer genutzt werden können“ vor. Die Veranstaltung war jedoch nicht nur wegen des Preises ein Erfolg, sondern auch weil „der Netzwerkcharakter der Veranstaltung hervorragend war und vor allem jungen Forschenden eine ideale Plattform bietet, um ihre Arbeiten vor anderen Nachwuchswissenschaftlern und einem erfahrenden Auditorium zu präsentieren“, so Träger.

Weitere Informationen zur Veranstaltungen finden Sie hier.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang