Student im Labor

Chemische Schulexperimente

Im Modul Chemiedidaktik 1 lernen unsere Studierenden klassische Experimente des Chemieunterrichts kennen.
Student im Labor
Foto: Clemens Hoffmann

Meldung vom: 16. Mai 2019, 08:32 Uhr | Verfasser/in: Philipp Engelmann

Chemische Schulexperimente im Sommersemester 2019

Seit letzter Woche sind im Modul Chemiedidaktik 1 die chemischen Schulexperimente gestartet. Die Studierenden lernen hier zahlreiche Experimente kennen, die sie später in ihrem Chemieunterricht, im Referendariat und auch bereits im Praxissemester durchführen. Zum Kanon der Experimente gehören neben den Klassikern des Chemieunterrichts wie die Reaktion von Schwefel mit Kupfer, Verbrennungen auf der Waage und Titrationen auch besonders eindrucksvolle Versuche. Die Gruppe um Madina S., Josephin H., Dominik H. und Max R. haben hierzu einen wunderschönen Springbrunnenversuch mit Ammoniak in einem Video festgehalten.

 

Springbrunnenversuch mit Ammoniak
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang