Internationaler GIS-Day

Vorträge, Informationsstände und Posterausstellung zur Anwendung von GIS/Geodaten in der Verwaltung, Privatwirtschaft und Forschung
Beginn
13. November 2019, 13:00 Uhr
Ende
13. November 2019, 16:30 Uhr
Veranstaltungsart
Konferenz/Tagung
Ort
Veranstalter
Lehrstuhl für Geoinformatik
Ansprechpartner
Veranstaltungssprache
Deutsch
Barrierefrei
ja
Öffentlich
ja

Geographische Informationssysteme (GIS) sind wichtige Werkzeuge zur Lösung geographischer Probleme in Forschung und Praxis. Im Rahmen des weltweit gefeierten GIS Day findet daher am 13.11.2019 auch in Jena eine Veranstaltung statt, in der Beispiele der Anwendung von GIS in Verwaltung, Privatwirtschaft und Forschung im Rahmen von Vorträgen und Poster-beiträgen vorgestellt werden.

Außerdem werden Firmen ihre Kompetenzen im GIS-Bereich an Ausstellungsständen vorführen.

Ein Beitrag zur KinderUni der Friedrich-Schiller-Universität Jena runden das äußerst attraktive Programm ab, das die Geoinformatik und Geographie sowohl einem universitären als auch einem öffentlichen Publikum näherbringen wird.

Vollständiges Programm [pdf 242KB]

Achtung: Bis zum 8. November können noch Posterbeiträge für die Postersession angemeldet werden!

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang