Thüringer Chemieolympiade - abgesagt -

Landesausscheid des Schülerwettbewerbs "Chemie - die stimmt!" findet aufgrund des Corona-Virus nicht statt
Beginn
18. März 2020, 09:00 Uhr
Ende
18. März 2020, 15:00 Uhr
Veranstaltungsart
Veranstaltung für Schüler
Ort
Ansprechpartner
Veranstaltungssprache
Deutsch
Barrierefreier Zugang
nein
Öffentlich
nein

Hinweis: Die Chemieolympiade findet aufgrund des Corona-Virus NICHT statt.

 

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist erneut Gastgeber der Thüringer Chemie-Olympiade.

Thüringens beste Nachwuchschemiker der Klassenstufen 8, 9 und 10 nehmen an dem Schülerwettbewerb teil. Zuvor haben sie sich in einer ersten "Hausaufgabenrunde" für die Teilnahme an der Landesrunde qualifiziert. Die Sieger aus jeder Altersklasse erhalten neben einer Urkunde wertvolle Sachpreise.

Der Wettbewerb "Chemie - die stimmt!" wird jährlich vom Förderverein Chemie-Olympiade e. V. - in Thüringen in Kooperation mit dem Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (TMBJS) - durchgeführt. Der Wettbewerb besteht aus insgesamt drei Runden: einer ersten Hausaufgabenrunde, den eintägigen Landes-Olympiaden und schließlich den mehrtägigen, länderübergreifenden Finalrunden.

Mehr Informationen zum Wettbewerb unter: http://www.chemie-die-stimmt.de

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang