Studienkommission

Aufgaben und Mitglieder

Aufgaben

Die Studienkommission der Chemisch-Geowissenschaftlichen Fakultät übernimmt die nach § 25 a der Grundordnung der Friedrich-Schiller-Universität vorgesehenen Aufgaben einer Studienkommission des Fakultätsrates. Die Studienkommission tagt mindestens einmal pro Semester. Die Amtszeit der Mitglieder der Studienkommission beträgt i.d. R. drei Jahre, die der studentischen Mitglieder i. d. R. ein Jahr. Eine Wiederwahl ist möglich.

Mitglieder

  • Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer
    • Chemie: Prof. Dr. Felix Schacher (Vorsitzender), Prof. Dr. Andrey Turchanin (Stellvertreter)     
    • Geographie: Jun.-Prof. Dr. Simon Runkel, Prof. Dr. Roland Zech (Stellvertreter)
    • Geo-/Biogeowissenschaften: Prof. Dr. Kamil Ustaszewski, Prof. Dr. Kai Uwe Totsche (Stellvertreter)

  • Akademischer Mittelbau
    • Chemie: Dr. Uwe Köhn, Dr. Christine Weber (Stellvertreterin)
    • Geographie: Ferdinand Stenglein, Johanna Lehmann (Stellvertreterin)
    • Geo-/Biogeowissenschaften: Dr. Dirk Merten, Dr. Kilian Pollok (Stellvertreter) 

  • Studentische Vertreterinnen und Vertreter
    • Chemie: Michael Ringleb, Gustav Döhring (Stellvertreter)
    • Geographie: Maximilian Karger, Anna Feldmeier (Stellvertreterin)
    • Geo-/Biogeowissenschaften: Peter Wiemuth, Nicolas Köppner (Stellvertreter)

  • Dr. Kristina Dubnack (Leiterin Studien- und Prüfungsamt) und Daniel Cieslak (LA Chemie/Geographie) nehmen dauerhaft als Gäste an den Sitzungen teil.

Treffen

Mittwochs 14-16 Uhr (außerhalb der RdF Sitzungen), mindestens einmal pro Semester.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang