Lehrveranstaltungen

Lehre

Die Chemiedidaktik begleitet Chemielehramtsstudierende durch die gesamte Studienzeit. Grundziel aller Veranstaltungen ist eine enge Verzahnung von Fachwissen mit pädagogisch-didaktischem Wissen und unterrichtspraktischen Anwendungsbeispielen.
Lehrveranstaltungen
Foto: Christoph Worsch

Informationen zur Lehre im Wintersemester 2022/2023

Im Wintersemester 2022/2023 bieten wir folgende Module an:

  • C-LA 104a/b Äquivalenzmodul, dienstags 08:15 Uhr, Seminarraum August-Bebel-Str. 2, Ansprechpartner: Nicolai ter Horst
  • C-LA 602 Chemiedidaktik II: Vorlesung mittwochs, 10:15, Seminarraum August-Bebel-Str. 2, Ansprechpartner: Timm Wilke. Seminar donnerstags, 08:00 Uhr, Seminarraum August-Bebel-Str. 2. Praktikum 09:00 Uhr, Labore der Chemiedidaktik. AnsprechpartnerInnen: Antonia Fruntke & Malte Petersen. Bitte beachten: Die Bedarfstermine finden nicht statt!
  • C-LA 501 Praxissemester Chemie: Freitags 08:00 Uhr und 10:00 Uhr, Seminarraum August-Bebel-Str. 2. Ansprechpartner: Peter Heinze
  • C-LA 801c Umweltchemie: Vorlesung montags, 12:15 Uhr,  August-Bebel-Str. 4 (Domaschk-Hörsaal), Ansprechpartner: Timm Wilke. Seminar (ab 02.01.2023) montags 12:15 Uhr,  August-Bebel-Str. 4 (Domaschk-Hörsaal). Blockpraktikumstage: 14.-16.02.2023 (ganztägig), AnsprechpartnerInnen: Elisabeth Dietel & Christoph Bley.
  • C-LA 1001-R/G Wissenschaftliche Hausarbeit: Nach Absprache mit Timm Wilke.

Lehrveranstaltungen der AG Chemiedidaktik

Schüler beim Arbeiten mit digitalen Medien im Schülerlabor
Modul C-LA 104a/b

jeweils im Wintersemester
1. Studienjahr (1. Fachsemester)

Wichtige Dokumente

Schüler beim Arbeiten mit digitalen Medien im Schülerlabor
Studierende im Praktikum
Modul C-LA 602