Menschen mit Sprechblasen vor dem Gesicht

Drittmittel einwerben: Grundlagen für den ersten Antrag

Veranstaltung
Menschen mit Sprechblasen vor dem Gesicht
Foto: AdobeStock_191952904
Beginn
Ende
Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung
Ort
Veranstaltungssprache
Deutsch
Veranstaltungswebseite
Barrierefreier Zugang
ja
Öffentlich
nein
Anmeldung erforderlich
ja

Der Workshop richtet sich an Postdocs und fortgeschrittene Promovierende. Im ersten Teil erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über die Forschungsförderungslandschaft in Deutschland. Am Beispiel der DFG-Sachbeihilfe werden im Anschluss grundlegende Strukturen eines Drittmittelantrags erläutert. In einem Rollenspiel wird schließlich die Begutachtung von Anträgen simuliert.

Die Veranstaltung wird turnusmäßig auf Deutsch und Englisch angeboten. Kurssprache ist diesmal deutsch, ein Kurs in englischer Sprache folgt erneut im nächsten Jahr.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Forschungsförderung in Deutschland
  • Aufbau eines Drittmittelantrags (Sprache, Struktur, Inhalt)
  • Hinweise u. Übungen zum Verfassen eines Antrags
  • Begutachtungsverfahren von Drittmittelanträgen

Noch ein Hinweis
Wir beobachten die Lage rund um die Verbreitung des Coronavirus aufmerksam und nehmen die Situation sehr ernst. Wir halten uns an die offiziellen Empfehlungen des Bundes und der Universität und informieren Sie frühzeitig sollte die Veranstaltung nicht oder online stattfinden wird.

Bitte melden Sie sich über das Qualifikationsportal zu dieser Veranstaltung an.
www.qualifizierung.uni-jena.de