Marcel Simon

Marcel Simon

wissenschaftlicher Mitarbeiter
Marcel Simon
Foto: Theresa Jünger
Marcel Simon
wissenschaftlicher Mitarbeiter
M.Simon@uni-jena.de
Telefon
+49 3641 9-48491
Raum E011
August-Bebel-Straße 2
07743 Jena
Forschungsfeld Inhalt einblenden
  • Integration des Schülerlabors in die Lehramtsausbildung Chemie im Sinne eines Lehr-Lern-Labors (wissenschaftliche Begleitung) in Anbindung an das Learning-to-Teach Lab: Science
Aufgabenbereiche Inhalt einblenden
  • Organisation und Umsetzung des Schülerlabors der Arbeitsgruppe Chemiedidaktik
  • Koordination des Chemielabors des Schülerforschungszentrums Jena
  • Haushalt/Verwaltung

Weitere Aufgaben

  • Aufbau/Pflege von Schülerlaborkooperationen mit Schulen im Primar- und Sekundarbereich
  • Betreuung von Seminarfach- und Staatsexamensarbeiten
  • Sicherheitsbeauftragter und Ersthelfer der Arbeitsgruppe Chemiedidaktik
  • Verantwortlicher für die Inventarisierung der Chemikalienbestände

Weitere Interessensfelder

  • Chemieunterricht im Kontext jahrgangsübergreifender Konzepte (z.B. nach Maria Montessori)
  • fächerübergreifende Aspekte Biologie/Chemie
Publikationen Inhalt einblenden

Woest, V., Engelmann, P., Hoffmann, C., Jünger, T. & Simon, M. (2020). Disziplinübergreifende Lehrerbildung zwischen Fach und Fachdidaktik. In S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Kompetenzen in der Gesellschaft von morgen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Wien 2019 (158-161). Universität Duisburg-Essen. online verfügbar

Simon, Marcel & Woest, Volker (2020). Die Ausbildung professioneller Handlungskompetenzen von Chemielehramtsstudierenden im Lehr-Lern-Labor. In: S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Kompetenzen in der Gesellschaft von morgen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Wien 2019. (170-173). Universität Duisburg-Essen. online verfügbar

Simon, M. & Woest, V. (2018): Konzeption und Realisierung jahrgangsübergreifender Experimentier-Sets im Chemieunterricht im Kontext der Reformpädagogik nach Maria Montessori. In: C. Maurer (Hrsg.), Qualitätsvoller Chemie- und Physikunterricht - normative und empirische Dimensionen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Regensburg 2017. Universität Regensburg, S. 840-844. online verfügbar

Lehrveranstaltungen Inhalt einblenden

WS 18/19:

  • Äquivalenzmodul (Modul 104a/b)
  • Chemiedidaktik 2 (C-LA M602)

SS 18:

  • Chemiedidaktik I (Modul 402) mit Dr. Jan-Markus Teuscher
  • Chemiedidaktik II (Modul 602) mit Clemens Hoffmann

WS 17/18:

  • Äquivalenzmodul (Modul 104a/b)
Abschlussarbeiten Inhalt einblenden

Betreute Seminarfacharbeiten

  • Dem Duft auf der Spur - wie nachhaltig sind Pflegeprodukte für Haut und Haar? (IGS "Grete Unrein" Jena)
  • Eine wirkungsvolle Alternative zu synthetischen Medikamenten: Untersuchung von pflanzlichen Arzneimitteln aus regionalen Arzneipflanzen an ausgewählten Beispielen (Lyonel-Feininger-Gymnasium Mellingen)
wichtige Arbeiten Inhalt einblenden

2018

  • Gestaltung von 3 Lehrerfortbildung (Wunderbare Farben, Jahrgangsübergreifender Chemieunterricht in der Sekundarstufe I (Säuren Basen), Experimente zu Weihnachten)
  • Ausbildung zum Ersthelfer, 12.06.
  • Angebot/Leitung des Workshops "Duftspuren - Mal chemisch!" für Kinder/Jugendliche ab 12 Jahren (in Kooperation mit dem Phyletischen Museum Jena), 18.04.
  • Teilnahme an den 24. Tagen des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts in Erfurt (Workshopleitung), 21.-22.03.
  • Gestaltung einer Lehrerfortbildung (Regenerative Kraftstoffe) 

2017

  • Teilnahme an der Langen Nacht der Wissenschaften in Jena (Betreuung des Mitmachangebots "Kunterbunte Chemie"), 24.11.
  • Teilnahme an der GDCP-Jahrestagung "Qualitätsvoller Chemie- und Physikunterricht- normative und empirische Dimensionen" in Regensburg (Poster), 18.-21.09.
Lebenslauf Inhalt einblenden
  • 1991 in Saalfeld (Saale) geboren
  • 2008 Mittlere Reife an der Staatlichen Regelschule Kaulsdorf (Saale)
  • 2011 Abitur am Staatlichen Gymnasium "Erasmus Reinhold" in Saalfeld (Saale)
  • 2011 - 2017 Studium des Lehramts an Gymnasien für die Fächer Biologie und Chemie nach dem Jenaer Modell der Lehrerbildung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Oktober 2017 Abschluss mit dem Ersten Staatsexamen
  • seit November 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Chemiedidaktik der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang