Digitale Lotsen - Wortwolke

Digitales Lernen und Arbeiten

Infos zu digitalen Tools und Unterstützungsangeboten
Digitale Lotsen - Wortwolke
Bild: Carolin Thiel/Universität Jena

Digitale Lotsen

Die "Digitalen Lotsen" sind Studierende, die andere Studierende bei der Nutzung von digitalen Tools unterstützen und beraten. Das Programm ist im Sommer 2022 gestartet. Geplant sind unter anderem Schulungen und Workshops.

Sie sind Student/in und benötigen Hilfe beim digitalisierten und selbstorganisierten Lernen und Arbeiten? Die "Digitalen Lotsen" der Chemisch-Geowissenschaftlichen Fakultät sind ebenfalls Studierende und helfen Ihnen gern weiter. Sie erreichen Sie per E-Mail an cgf-lotse@uni-jena.de

Mehr Informationen zum Programm "Digitale Lotsen"

Weitere Angebote zum Digitalen Lernen

Digitale Tools für Studierende und Lehrende, Laptospende, Studienarbeitsplätze mit Internet, Digital Active Break, Digitale Lerncommunities und vieles mehr: An der Universität Jena gibt es zahlreiche Angebote, die Studierenden das digitale Lernen und Arbeiten erleichtern:Infos und Hinweise zum digitalen Studieren an der Universität JenaDas Digital Learning Kit ist ein Selbstlernangebot auf Moodle zu Themen rund um Studienorganisation, Lernen lernen, Zeitmanagement und Studieren im digitalen Raum. Das erste Modul zum Thema "Studienorganisation" ist bereits online, schrittweise folgen weitere Module:

Selbstlerneinheiten des Digital Learning KitDas Universitätsrechzentreum (URZ) bietet Softwarelizenzen für Studierende, eine Notebooksprechstunde, die Möglichkeit zum Drucken und Binden im eigenen Druckzentrum und mehr:

Services des Universitätsrechenzentrums