Doktorandin Gizem Cinar und PD Dr. Ivo Nischang experimentieren in einem Labor am Jena Center for Soft Matter.

Forschungsprojekte

Auswahl an laufenden Projekten im Rahmen von koordinierten Programmen
Doktorandin Gizem Cinar und PD Dr. Ivo Nischang experimentieren in einem Labor am Jena Center...
Foto: Jens Meyer (Universität Jena)

Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl an laufenden koordinierten Forschungsprojekten und -verbünden, an denen die Chemisch-Geowissenschaftliche Fakultät beteiligt ist. Weitere Informationen erhalten Sie darüber hinaus auf der Webseite zur Forschung an der gesamten Friedrich-Schiller-Universität.

Einige Forschungsprojekte und -themen kurz vorgestellt

Petrischale mit Bakterien der Gruppe Maribacter sp. in einem Labor am Institut für Anorganische und Analytische Chemie der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
Exzellenzcluster Balance of the Microverse
Ziel des Exzellenzclusters ist es, die dynamischen Gleichgewichte mikrobieller Gemeinschaften von der molekularen Ebene bis hin zu komplexen Ökosystemen zu erforschen.

Laufende Forschungsprojekte im Überblick (Auswahl)

Exzellenzeinrichtungen Inhalt einblenden

Die Fakultät ist an folgenden Exzellenzeinrichtungen beteiligt:

Exzellenzcluster Balance of the Microverse

DFG-Forschungszentren Inhalt einblenden

Die Fakultät ist an folgendem Forschungszentrum beteiligt:

Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle-Jena-Leipzig

DFG-Sonderforschungsbereiche Inhalt einblenden

Folgende Sonderforschungsbereiche werden an der Fakultät koordiniert:

SFB 1076 AquaDiva: Verständnis der Verknüpfungen zwischen der oberirdischen und unterirdischen Biogeosphäre
Sprecher: Prof. Dr. Kirsten Küsel, Prof. Dr. Kai Uwe Totsche, Prof. Susan Trumbore

SFB 1127 ChemBioSys: Chemische Mediatoren in komplexen Biosystemen
Sprecher: Prof. Dr. Christian Hertweck, Prof. Dr. Georg Pohnert

SFB 1278 Poly-Target: Polymer-based nanoparticle libraries for targeted anti-inflammatory strategies
Sprecher: Prof. Dr. Ulrich S. Schubert

Außerdem ist die Fakultät an folgenden Sonderforschungsbereichen beteiligt:

SFB / TR 234 CataLIGHT: Light-driven Molecular Catalysts in Hierarchically Structured Materials - Synthesis and Mechanistic Studies
Sprecher: Prof. Dr. Sven Rau (Universität Ulm), Co-Sprecher: Prof. Dr. Benjamin Dietzek

SFB 1375 NOA: Nonlinear Optics down to Atomic Scales
Sprecher: Prof. Dr. Ulf Peschel

Beendete Sonderforschungsbereiche:

SFB/TR 166 ReceptorLight: Hochleistungs-Lichtmikroskopie zur Aufklärung der Funktionen von Membranrezeptoren (2015-2020)
Sprecher: Prof. Dr. Klaus Benndorf

SFB 436 Metal-Mediated Reactions Modeled after Nature (1997-2006)
Sprecher: Prof. Dr. Matthias Westerhausen

DFG-Schwerpunktprogramme Inhalt einblenden

Folgende Schwerpunktprogramme werden an der Fakultät koordiniert:

SPP 1594 Topological Engineering of Ultra-strong Glasses
Koordinator: Prof. Dr.-Ing. Lothar Wondraczek

SPP 2248 Polymer-basierte Batterien
Koordinator: Prof. Dr. Ulrich S. Schubert

Außerdem ist die Fakultät an folgenden Schwerpunktprogrammen beteiligt:

SPP 1374 Biodiversitäts-Exploratorien

SPP 1681 Feldgesteuerte Partikel-Matrix-Wechselwirkungen

SPP 1833 Building a Habitable Earth

SPP 1840 Quantum Dynamics in Tailored Intense Fields

SPP 2005 Opus Fluidum Futurum - Rheologie reaktiver, multiskaliger, mehrphasiger Baustoffsysteme

SPP 2017 Gebirgsbildungsprozesse in 4-Dimensionen (4D-MB)

Beendete Schwerpunktprogramme:

SPP 1315 "Biogeochemical Interfaces in Soil" (2007-2018)
Koordinator: Prof. Dr. Kai Uwe Totsche

SPP 1568 Design and Generic Principles of Self-Healing Materials (2011-2020)
Koordinator: Prof. Dr. Ulrich Schubert

DFG-Forschungsgruppen Inhalt einblenden
EU-Projekte Inhalt einblenden
BMBF-Projekte, BMWi-Projekte Inhalt einblenden
Sonstige Fördergeber Inhalt einblenden
Carl-Zeiss-Stiftung

Intelligente Substrate: Schaltbare Grenzflächen auf Basis multiresponsiver Hybridmaterialien
Koordinator: Prof. Dr.-Ing. Lothar Wondraczek

Führungsethik als Ethik in den Wissenschaften – Von der Theorie zur Praxis in Hochschule und Unternehmen

Jena School for Microbial Communication (JSMC)

Freistaat Thüringen, inkl. Thüringer Aufbaubank

WOM – Weltoffen miteinander arbeiten in Thüringen. Maßnahmen zur Steigerung der personalpolitischen Zukunftsfähigkeit Thüringer Unternehmen
Projektleitung: Prof. Dr. Sebastian Henn, Prof. Dr. Jürgen Bolten, Prof. Dr. Silke Übelmesser

TAB Forschergruppe 3D-Cellform - 3D-Drucken von biokompatiblen Cellulose-Formkörpern mit komplexen Strukturen

TAB Forschergruppe Hy-NIB - Neuartige Hybridfestelektrolyte für Natrium­ionenbatterien
Koordinator: Prof. Dr. Andrea Balducci

TAB Forschergruppe LiNaKon - Entwicklung innovativer Hochleistungs-Lithium- und Natrium-Ionen Kondensatoren
Koordinator: Prof. Dr. Andrea Balducci

Multiscale P3S - Multi­skalen Pump-Pump-Probe-Spektroskopie zur Charakterisierung mehrschrittiger Elektro­nentransferkaskaden
Koordinator: Prof. Dr. Benjamin Dietzek

Leibniz-Gemeinschaft

Leibniz ScienceCampus InfectoOptics – Combating infectious diseases with advanced optical methods
Vorstand: Prof. Dr. Marc Thilo Figge (Sprecher), Prof. Dr. Jürgen Popp, Prof. Dr. Erika Kothe, Prof. Dr. Andreas Tünnermann

Leibniz ScienceCampus Eastern Europe - Global Area

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang