Foto Nicolai ter Horst

Nicolai ter Horst

wissenschaftlicher Mitarbeiter
Foto Nicolai ter Horst
Foto: Timm Wilke

Informationen

Forschungsfeld Inhalt einblenden

Thema der Arbeit: Nutzung von Schülerlaboren zur didaktischen Rekonstruktion aktueller Themen der Chemie - eine Chance zur Verzahnung von Schule und Universität?

Aufgabenbereiche Inhalt einblenden
  • Didaktische Konzeptionalisierung
  • Betreuung von Staatsexamensarbeiten
Publikationen Inhalt einblenden
  • A. Sdunek, E. Irmer, N. ter Horst & T. Waitz (2014): Kreativer Chemieunterricht mit Kettenreaktionsmaschinen. PdN-ChiS, 6 (63), 41-45.
  • N. ter Horst, T. Wilke & T. Waitz (2015): A Guided Learning Introductory Course on Nanotechnology for Secondary Schools. New Perspectives in Science Education, Conference Proceedings 2015, Libreriauniversitatia.it, S. 173-178. | ISBN: 978-88-6292-600-3
  • T. Wilke, N. ter Horst & T. Waitz (2015): Experiments with Fluorescent Zinc Oxide Nanoparticles: A Teaching Course Design for Upper Secondary Chemistry Class. New Perspectives in Science Education, Conference Proceedings 2015, Libreriauniversitatia.it, S. 112-116. | ISBN: 978-88-6292-600-3
Lehrveranstaltungen Inhalt einblenden

Sommersemester 2020:

  • Modul C-LA-402: Chemiedidaktik I
Vorträge/ Workshops/ wichtige Arbeiten Inhalt einblenden

Vorträge & Poster:

  • N. ter Horst, T. Wilke & T. Waitz: A Guided Learning Introductory Course on Nanotechnology for Secondary Schools (New Perspectives in Science Education, Florenz 2015).
  • J. Dege, E. Irmer, N. ter Horst, T. Wilke & T. Waitz: Vom Tensid zur Biomembran - Ein Public Outreach Projekt zur Verbindung von Schule und Universität (61. MNU Bezirkstagung Bremerhaven, 2014).

Workshops & Fortbildungen:

  • N. ter Horst, J. Dege, K. Wolf & T. Wilke: Nano – Eine Dimension mit hohem didaktischen Potential für den Chemieunterricht (Regionaler MNU-Nachmittag Göttingen, 2014).
  • J. Dege, E. Irmer, N. ter Horst, T. Wilke & T. Waitz: Vom Tensid zur Biomembran - Ein Public Outreach Projekt zur Verbindung von Schule und Universität (61. MNU Bezirkstagung Bremerhaven, 2014).
Lebenslauf Inhalt einblenden
  • 1993 in Hannover geboren
  • 2009: Abitur in Hannover
  • Studium Lehramt Chemie & Latein an der GAU Göttingen
  • 2013-2014: ERASMUS-Aufenthalt an der Durham University (Großbritannien)
  • Januar 2015: Abschluss mit dem Master of Education
  • 2015-2017: Referendariat am OHG Springe/ STS Hameln
  • Februar 2017: Abschluss mit dem Staatsexamen
  • 2017-2019: Studienrat auf Probe RGS Stadthagen
  • seit April 2020: wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FSU Jena

Kontakt

Außerschulische Lernorte
Nicolai ter Horst
Doktorand
nicolai.ter.horst@uni-jena.de
Telefon
+49 3641 9-48496
Fax
+49 3641 9-48492
Raum E013
August-Bebel-Straße 2
07743 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang