Readspeaker Menü

Angebote für Schüler und Schulklassen

Fünf Schüler essen während der Thüringer Chemieolympiade 2017 an der Universität Jena Stickstoffeis. Foto: Christoph WorschDu interessierst dich für Naturwissenschaften, besonders für Chemie, Geographie oder Geowissenschaften? An der Chemisch-Geowissenschaftlichen Fakultät können nicht nur Studierende ihrem Wissensdurst nachkommen. Wir bieten auch für Schüler eine Reihe von interessanten Veranstaltungen - und zwar vom Grundschulalter bis zur Oberstufe.

So kannst du die Welt der Chemie sowie der Geographie und Geowissenschaften einmal außerhalb der Schule näher kennenlernen - und gleichzeitig erhälst du einen Einblick in den Alltag an einer Universität.

Die "Angebote für Schulklassen" richten sich an Schülergruppen, die Anmeldung erfolgt in der Regel durch einen Lehrer. Unter "Angebote für Dich" findest du Veranstaltungen, an denen du auch allein teilnehmen kannst.


Weitere Angebote für Studieninteressierte

Dein Abi steht kurz bevor und die Studien- und Berufswahl geht in die heiße Phase? Für ältere Schüler mit Studienwunsch haben wir noch weitere Angebote. Egal, ob du bereits einen konkreten Studiengang im Blick hast oder ob du noch nicht genau weißt, welches Studienfach das richtige ist: Es gibt viele Möglichkeiten, einmal ins Studenten- und Uni-Leben hineinzuschnuppern. Hier findest du unsere >> Schnupperangebote für Studieninteressierte.

 

Schülerpraktikum

Eine Schülerin arbeitet während ihres Schülerpraktikums in einem Chemielabor. Foto: Carolin Thiel.
  für 9.-10. Klasse
Du möchtest einen Einblick in ein Forschungslabor oder eine wissenschaftliche Arbeitsgruppe erhalten und später eventuell in Jena studieren? Einige Arbeitsgruppen bieten Praktikumsplätze im Rahmen des berufsorientierenden Schülerpraktikums. Wir vermitteln auf Anfrage eine geeignete Praktikumsstelle.
>> Infos und Bewerbung


Seminarfacharbeiten

Ein Stift, Protokolle und verschiedene chemische Utensilien liegen in einem Chemielabor. Foto: Christoph Worsch.
  für 10.-11. Klasse
Auf Anfrage vermitteln wir geeignete Betreuer für Seminarfacharbeiten. Bitte dabei das geplante Thema angeben!

Kontakt:
Dekanat der Chemisch-Geowissenschaftlichen Fakultät
Carolin Thiel (E-Mail: , Tel.: 03641 948035) oder
Claudia Hilbert (E-Mail: , Tel.: 03641 948005)


Wettbewerbe "Schüler experimentieren" und "Jugend forscht"

Logo der Wettbewerbe "Jugend forscht" und "Schüler experimentieren"
  für 5.-8. Klasse bzw. für 9.-10. Klasse
Wir unterstützen Schüler, die an Wettbewerben wie "Schüler experimentieren" oder "Jugend forscht" teilnehmen. Auf Anfrage vermitteln wir geeignete Betreuer.

Kontakt:
Dekanat der Chemisch-Geowissenschaftlichen Fakultät
Carolin Thiel (E-Mail: , Tel.: 03641 948035) oder
Claudia Hilbert (E-Mail: , Tel.: 03641 948005)


Chemie-Labor im Schülerforschungszentrum Jena

Logo des Schülerforschungszentrums Jena
  für 10.-13. Klasse
In Teams aus 2-3 Personen kannst du eigene chemische Forschungsfragen bearbeiten, z. B. im Rahmen einer Seminarfacharbeit oder von Wettbewerben wie "Jugend forscht". Das Chemie-Labor ist Teil des Schülerforschungszentrums Jena und wird von der Arbeitsgruppe Chemiedidaktik betreut.
>> Infos und Anmeldung


Mineralogische Sammlung - Ausstellungen, Führungen und Workshops

Die Mineralogische Sammlung der FSU Jena präsentiert Mienrale, Gesteine, Meteorite und Tektite. Foto: Jan-Peter Kasper
  für alle Altersgruppen
Die Mineralogische Sammlung Jena ist eine der ältesten und größten Universitätssammlungen. Bei einem Besuch der Dauer- oder Sonderausstellung kannst du dich auf eine Reise in die Erdgeschichte und die Welt der Minerale und Gesteine begeben. Auch Führungen für Schüler und Schülergruppen sind auf Anfrage möglich, in den Schulferien gibt es zudem regelmäßig Ferien-Workshops.
>> Webseite der Mineralogischen Sammlung


Öffentliche Samstagsvorlesungen

Blick in den Hörsaal während einer öffentlichen Samstagsvorlesung. Foto: Claudia Hilbert
  empfohlen für 9.-13. Klasse
Jeweils im Wintersemester geben Professoren und Mitarbeiter der Fakultät Einblicke in ihre aktuellen Forschungsprojekte. Die Samstagsvorlesungen "ChemGeo aktuell" richten sich explizit an Nicht-Wissenschaftler und sind auch für Schüler geeignet - eine ideale Gelegenheit also, mehr über Chemie, Geographie und Geowissenschaften zu erfahren!
>> Programm der öffentlichen Samstagsvorlesungen


Sommerschule

Die Teilnehmer der Sommerschule 2017. Foto: IPHT
Foto: IPHT

  für 10.-11. Klasse
Eine Woche beschäftigst du dich mit einem aktuellen Thema aus dem Bereich Chemie und lernst kompakt das Leben an einer Universität und außeruniversitäten Forschungsinstituten kennen. Neben Experimenten und Kurzvorträgen stehen auch Exkursionen zu Jenaer Firmen und kulturelle Veranstaltungen auf dem Programm. Die Sommerschule ist ein gemeinsames Angebot von der Universität Jena, dem Leibniz Institut für Photonische Technologien (IPHT) und dem Beutenberg Campus e.V.
>> Infos und Anmeldung


ChemGeo-Newsletter für Schüler und Studieninteressierte

Flyer ChemGeo-Newsletter für Schüler und Studieninteressierte
  empfohlen ab 9. Klasse
Mit unserem kostenlosen Online-Newsletter informieren wir dich regelmäßig über Neuigkeiten aus den Fächern Chemie, Geographie, Geowissenschaften und Biogeowissenschaften. In jeder Ausgabe gibt es Veranstaltungstipps, Porträts von Studierenden oder Dozenten, Aktuelles aus der Forschung sowie weitere Infos rund um die Themen Studium und Studienwahl.
>> Chem-Geo-Newsletter: Anmeldung und vergangene Ausgaben


KinderUni der Universität Jena

Ein Mädchen hält Stempelkarten für die KinderUni der Universität Jena in der Hand. Foto: Jan-Peter Kasper/FSU Jena
  für Kinder im Alter von 6-12 Jahren
In jedem Semester veranstaltet die Universität Jena im Rahmen der KinderUni Vorlesungen speziell für Kinder. Regelmäßig sind dabei auch Vorlesungen aus den Bereichen Chemie, Geographie und Geowissenschaften im Programm.
>> Webseite der KinderUni


Lange Nacht der Museen und Lange Nacht der Wissenschaften

Lange Nacht der Wissenschaften in Jena
  für alle Altersgruppen
Bei den "Langen Nächten" öffnen Jenaer Museen, Hochschulen und Einrichtungen ihre Türen für die Öffentlichkeit. Auch Arbeitsgruppen aus den Bereich Chemie, Geographie und Geowissenschaften sind regelmäßig bei den beiden Veranstaltungen dabei - eine ideale Gelegenheit, einmal hinter die Kulissen einer Universität zu schauen.
>> Webseite Lange Nacht der Museen Jena

>> Webseite Lange Nacht der Wissenschaften Jena


Seitenanfang

Save the Date: MINT-Festival Jena 2018

Save the Date: MINT-Festival Jena im September 2018
  für alle Altersgruppen
Vom 11.-13. September 2018 veranstaltet die Universität Jena gemeinsam mit Partnern ein Wissenschaftsfestival rund um die MINT-Disziplinen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Geplant sind Mitmach-Experimente, spannende Vorträge, Workshops, Wettbewerbe, Show und Unterhaltung für Schüler vom Grundschulalter bis zur Oberstufe.
>> Weitere Infos zum MINT-Festival Jena


Rent-a-Prof(i)

Rent a prof
  für 10.-13. Klasse, einige Vortragsthemen auch für jüngere Schüler
Wissenschaft zum Anfassen: Professoren und Mitarbeiter der Chemisch-Geowissenschafltichen Fakultät kommen in die Schule und halten schülergerechte Vorträge zu naturwissenschaftlichen Themen. Das Angebot ist geeignet vor allem für den Chemie- und Geographieunterricht, z.T. auch für den Biologie- und Physikunterricht.
>> Infos und Anmeldung


Schülerlabor Chemie

Schüler experimentieren im Schülerlabor Chemie der AG Chemiedidaktik.
  für alle Altersgruppen
Schülergruppen experimentieren unter Anleitung und mithilfe von Arbeitsmaterialien in den Laboren der Arbeitsgruppe Chemiedidaktik zu Themen des Chemieunterrichts. Mögliche Themen sind zum Beispiel Haushaltsreiniger, Titration sowie Duft- und Aromastoffe.
>> Infos und Anmeldung


Projekttag Biogeowissenschaften

Projekttag Biogeowissenschaften: Schüler bearbeiten praxisnah die aktuelle Fragestellung Phosphat in der Umwelt. Foto: Christoph Worsch
  für 10.-13. Klasse
Schüler lernen praxisnah am Beispiel "Phosphat in der Umwelt" die interdisziplinäre Arbeit der Biogeowissenschaften kennen. Der Projekttag eignet sich für den Biologie-, Chemie- oder Geographieunterricht sowie für fächerübergreifende Schulprojekte
>> Infos und Anmeldung (Link öffnet Webseite unsere Partners witelo e.V.)


Mineralogische Sammlung - Ausstellungen, Führungen und Workshops

Die Mineralogische Sammlung der FSU Jena präsentiert Mienrale, Gesteine, Meteorite und Tektite. Foto: Jan-Peter Kasper
  für alle Altersgruppen
Die Mineralogische Sammlung Jena ist eine der ältesten und größten Universitätssammlungen in Deutschland. Ein Besuch der Dauer- oder Sonderausstellung ist eine Reise in die Erdgeschichte und die Welt der Minerale und Gesteine. Führungen für Schüler und Schülergruppen sind auf Anfrage möglich, die Themen können auf Lehrplaninhalte abgestimmt werden. In den Schulferien gibt es zudem Ferien-Workshops.
>> Webseite der Mineralogischen Sammlung


Schnupperstudium

Studierende sitzen im Hörsaal. Foto: Christoph Worsch
  empfohlen für 10.-13. Klasse
Schüler besuchen individuell oder mit der Schulklasse eine Vorlesung. So erfahren die Schüler hautnah, wie eine Vorlesung abläuft und wie es sich anfühlt, Student zu sein. Zur Wahl stehen Veranstaltungen aus sämtlichen Studiengängen der Universität Jena.
>> Infos und Anmeldung


Mit der Schulklasse an die Uni

Schüler schauen einem Glasbläser am Institut für Anorganische und Analytische Chemie der FSU Jena über die Schulter. Foto: Christoph Worsch
  für 10.-13. Klasse
Auf Anfrage können Schulklassen unsere Fakultät bzw. einzelne Institute für einen oder einen halben Tag besuchen. Möglich sind z. B. Campus- und Institutsführungen, Vorträge zu einzelnen Studiengängen oder allgemein zum Studium an der FSU Jena sowie der Besuch einer Vorlesung. Wir stellen Ihnen ein individuelles Programm zusammen oder vermitteln geeignete Ansprechpartner.

Kontakt:
Dekanat der Chemisch-Geowissenschaftlichen Fakultät
Claudia Hilbert (E-Mail: , Tel.: 03641 948005) oder
Carolin Thiel (E-Mail: , Tel.: 03641 948035)


Seitenanfang

Fortbildungen für Lehrer

Die AG Chemiedidaktik der Universität Jena bietet Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer an.
  Die Arbeitsgruppe Chemiedidaktik veranstaltet im Rahmen des Lehrerfortbildungszentrums Leipzig-Jena regelmäßig Fortbildungen für Lehrerinnen und -Lehrer. Die Kurse werden vom Thüringer Kulktusministerium anerkannt, die Teilnahme ist kostenfrei.
>> Flyer zum Programm im WS 17/18
>> Webseite des Lehrerfortbildungszentrums


Öffentliche Samstagsvorlesungen

Blick in den Hörsaal während einer öffentlichen Samstagsvorlesung. Foto: Claudia Hilbert
  Jeweils im Wintersemester geben Professoren und Mitarbeiter der Fakultät Einblicke in ihre aktuellen Forschungsprojekte. Die Samstagsvorlesungen "ChemGeo aktuell" richten sich explizit an Nicht-Wissenschaftler. Auch Lehrer, Schüler und Schulklassen sind willkommen!
>> Programm der öffentlichen Samstagsvorlesungen


ChemGeo-Newsletter

Flyer ChemGeo-Newsletter für Schüler und Studieninteressierte
  Mit unserem kostenlosen Online-Newsletter informieren wir regelmäßig über Neuigkeiten aus den Fächern Chemie, Geographie, Geowissenschaften und Biogeowissenschaften. Der Newsletter richtet sich speziell an Schüler und Studieninteressierte, aber auch Lehrer und alle weiteren Interessierten können den Newsletter abonnieren.
>> Chem-Geo-Newsletter: Anmeldung und vergangene Ausgaben


Sie möchten gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern die Universität Jena besuchen? Unter dem Reiter "Angebote für Schulklassen" finden Sie alle passenden Angebote.


Seitenanfang