Symbolbild Auslandsstudium

Auslandsstudium

ERASMUS-Koordinatoren​, Austauschplätze, Infos zur Bewerbung
Symbolbild Auslandsstudium
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)
Information

Bewerbungsfrist ist jeweils der 15. Januar für das darauffolgende akademische Jahr, beginnend ab dem Wintersemester.

Aktuelle Termine:
- Erasmus-Infoveranstaltung für Chemie-Studierende: 
Mittwoch, 8. November 2023, 16 Uhr im Hörsaal IAAC, Humboldtstr. 8, Anmeldung in FriedolinExterner Link
- Erasmus-Infoveranstaltung für Geographie-Studierende: Dienstag, 14. November 2023, 16 Uhr im Hörsaal 234, Löbdergraben 32, Anmeldung in FriedolinExterner Link

Im Ausland studieren und wichtige Erfahrungen sammeln!

Ein Auslandsstudium bietet die Möglichkeit den Horizont zu erweitern, Sprachkenntnisse zu verbessern und eine neue Kultur kennenzulernen. Nutzen Sie die Möglichkeiten und bewerben Sie sich für ein Studium im Ausland. Die Universität Jena bietet ein breites Angebot an Austauschmöglichkeiten im europäischen und weltweiten Ausland.

Ansprechpartner an der Chemisch-Geowissenschaftlichen Fakultät sind die ERASMUS-Fachkoordinatorinnen und Fachkoordinatoren: Sie informieren über Partnerhochschulen und unterstützen bei der Planung des Auslandsaufenthaltes. Die Bewerbungen für ein Auslandsstudium sowie die Vereinbarung von Learning Agreements erfolgt ebenfalls über die jeweilige Koordinatorin bzw. über den jeweiligen Koordinator.

Weitere Informationen zum Auslandsstudium allgemein und zu weiteren Austauschprogrammen an der Friedrich-Schiller-Universität erhalten Sie zudem beim  Internationalen BüroExterner Link.

Informationen zu Austauschplätzen und Bewerbung

ERASMUS-Koordinator Chemie

Prof. Dr. Ulrich S. Schubert (Kontakt über Frau Sylvia Braunsdorf)
Zentrum für Angewandte Forschung (ZAF)
Philosophenweg 7
07743 Jena

ERASMUS-Koordinator Geographie

PD Dr. Jussi Baade

ERASMUS-Koordinator Geowissenschaften

Prof. Dr. Kamil Ustaszewski
Institut für Geowissenschaften
Burgweg 11
07749 Jena